Datenschutz

Auf dieser Seite finden Sie die Datenschutzerklärung.

Allgemeine Hinweise

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. In der nachfolgenden Erklärung erhalten Sie Informationen darüber, welche Daten wir von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website und der darüber abrufbaren Funktionen und Komponenten verarbeiten.

Die Nutzung unserer Internetseiten ist in der Regel ohne die Angabe von personenbezogenen Daten möglich.

Soweit personenbezogene Daten beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, verarbeiten wir diese ausschließlich nach Maßgabe der Datenschutz-Grundverordnung (VO (EU) 2016/679; DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes vom 30. Juli 2017 (BDSG-neu), sowie des Telemediengesetzes (TMG). Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten findet ausschließlich nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung statt.

1. Website-Angebote

1.1 Allgemeine Informationen zum Datenschutz bei CloudTime

Die Datenschutzerklärung umfasst die Informationen i. S. d. Art. 13 und 14 DS-GVO über die Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung unserer Website sowie der Nutzung unserer Software-Lösungen mit den jeweiligen Funktionen (nachfolgend: Funktionen).

Wenn wir auf die Webinhalte Dritter verlinken, haben wir weder Einfluss noch Kontrolle auf die verlinkten Inhalte und die dortigen Bestimmungen zum Datenschutz.

Wir verzichten aufgrund der besseren Lesbarkeit auf die Differenzierung der verschiedenen Sprachformen. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter (männlich/weiblich/divers).

1.2 Verantwortlicher

Die Bolduan Web Solutions GmbH, Dorfstraße 29b, 24217 Höhndorf (nachfolgend referenziert als CloudTime), ist verantwortlich für den Datenschutz auf den folgenden Websites:

http(s)://cloudtime.io/
http(s)://app.cloudtime.io/
http(s)://book.cloudtime.io/
http(s)://support.cloudtime.io/
http(s)://static.cloudtime.io/
http(s)://termine.io/

Sie erreichen uns unter: +49 4344 813 882-0 oder per E-Mail: support[at]cloudtime.io.

Für die Nutzung der Software-Lösungen selbst, einschließlich der damit verbundenen Funktionen ist – soweit nicht ausdrücklich anders geregelt – der jeweilige Kunde Verantwortlicher im Thema Datenschutz. CloudTime fungiert insoweit nur als sog. Auftragsverarbeiter (Art. 28 DS-GVO) und unterliegt im Hinblick auf die Datenverarbeitungen den Anweisungen der Dienstleister.

1.3 Empfänger und Verarbeiter von Daten

Für das Hosting dieser Internetseite verwenden wir den Auftragsverarbeiter: Webflow, Inc., 398 11th Street, 2nd Floor, San Francisco, CA 94103, USA.

Für das Hosting der Software verwenden wir den Auftragsverarbeiter:

1&1 IONOS SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
www.ionos.de/terms-gtc/terms-privacy

Einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung (AVV) muss nach EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) jede verantwortliche Stelle abschließen, die personenbezogene Daten im Auftrag verarbeiten lässt. Als Kunde und Partner der 1&1 IONOS SE speichern wir personenbezogene Daten auf den Servern der 1&1 IONOS SE. Sobald wir personenbezogene Daten auf unseren Systemen speichern bzw. verarbeiten, müssen wir dies nach Art. 28 DSGVO rechtlich absichern.

Wir haben mit der 1&1 IONOS SE einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung AVV abgeschlossen und die 1&1 IONOS SE garantiert die rechtskonforme Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz.

1.4 Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die es uns ermöglichen, die Nutzung unserer Angebote und unserer Website für die Nutzer angenehmer zu gestalten, indem z. B. festgestellt werden kann, ob Sie eine einzelne Seite unserer Website bereits besucht haben und dadurch Informationen über Ihre bevorzugten Aktivitäten auf der Website zu speichern, bzw. so unsere Website an Ihren individuellen Interessen auszurichten. Sobald ein Nutzer auf unsere Plattform zugreift, wird ein Cookie auf dem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone oder PC) des jeweiligen Nutzers abgelegt.

Aus den Daten der Cookies, einschließlich der IP-Adresse, ist für uns im Falle des Aufrufs unserer Website kein Personenbezug herstellbar. Dies kann nur dann der Fall sein, wenn Sie sich gleichzeitig bei Ihrem Nutzer-Account anmelden. In diesem Fall können wir Ihnen die IP-Adresse direkt zuordnen. Mit Hilfe der Cookie-Kennung erfahren wir z. B., ob und inwieweit Sie unsere Websites bereits besucht haben, ob Sie sich bereits mit einer bestimmten Kennung bei uns registriert haben und wann Sie zu dieser zurückgekehrt sind (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

Die Webseiten nutzen notwendige Cookies, Session Cookies und sog. Performance Cookies.

Einzelheiten über die auf der Website eingesetzten Cookies, die Anbieter dieser Cookies, den spezifischen Zweck, den die Cookies erfüllen sowie eine Beschreibung, wie Sie diese Cookies löschen und deren Speicherung verhindern können, entnehmen Sie bitte den Cookie-Hinweisen.

1.5 Analysesoftware in Sachen Datenschutz

Auf unseren Websites kommen sog. Analyse-Tools zum Einsatz. Beschrieben wird damit die Erhebung von Zugriffsdaten auf unseren Websites und die Auswertung des Verhaltens unserer Besucher zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes.

Mit Hilfe dieser Tools kann untersucht werden, wie und woher die Besucher auf unsere Seite kommen, welche Unterseiten auf einer Website besonders oft aufgesucht und wie oft und wie lange welche Unterseiten und Kategorien angesehen werden.

Ziel ist es, mit Hilfe der hierbei gewonnenen Erkenntnisse unsere Angebote und unseren Webauftritt nutzerfreundlicher zu gestalten.

Grundlage des Vertragsverhältnisses zu unseren Anbietern i. S. d. Analysetools ist unter anderem die Verpflichtung der Anbieter, besondere Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten getroffen zu haben und sämtliche personenbezogene Daten nur gemäß unseren Weisungen zu verarbeiten (Art. 28 DS-GVO).

Wir verwenden folgendes Tool von folgendem Anbieter:

Google Analytics – Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland (Google)
https://policies.google.com

2. Datenverarbeitung bei der Terminbuchungs-Software

Sämtliche Datenschutzerklärungen und -bestimmungen zur Software entnehmen Sie bitte folgendem Link:

https://support.cloudtime.io/allgemein/datenschutz

3. Ihre Rechte

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an support[at]cloudtime.io.

Ferner können Sie von dem Recht gebrauch machen, sich bzgl. eines Datenschutzverstoßes bei einer entsprechenden Aufsichtsbehörde zu melden.

4. Automatisierte Entscheidungsfindung

CloudTime verzichtet auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

5. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Die CloudTime Websites nutzen aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung.

Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und ggfs. an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.Die Gültigkeit der aktuellen Zertifikate können Sie jederzeit über Ihren Browser, meist in der Suchleiste, anzeigen lassen.

6. Erfassung personenbezogener Daten Minderjähriger

Der Schutz der Daten von Kindern ist insbesondere im Online-Bereich sehr wichtig. Die Webseite ist nicht für Kinder konzipiert und richtet sich nicht an diese. Die Nutzung unserer Services durch Minderjährige ist nur mit der vorherigen Einwilligung oder Autorisierung von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten zulässig. Wir erfassen personenbezogene Daten von Minderjährigen nicht wissentlich. Wenn ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter Kenntnis davon erlangt, dass sein oder ihr Kind uns personenbezogene Daten ohne deren Einwilligung bereitgestellt hat, kann er/sie sich unter der E-Mail-Adresse support[at]cloudtime.io an uns wenden. Selbstverständlich kümmern wir uns zeitnah, mit Wirkung für die Zukunft, um die Löschung der Daten Ihrer Kinder bzw. von Minderjährigen.

7. Aktualisieren oder Änderungen dieser Erklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit zu ändern oder zu prüfen. Sie finden das Datum der aktuellen Version unter „Zuletzt geändert am“. Ihre fortgesetzte Nutzung der Plattform nach der Bekanntmachung solcher Änderungen auf unseren Webseites stellt Ihre Zustimmung zu solchen Änderungen an den Datenschutzbestimmungen dar und gilt als Ihr Einverständnis der Bindung an die geänderten Bestimmungen.